Kartoffelolympiade

Die Pellkartoffeltage in Hohenlockstedt wurden auch in diesem Jahr wieder ganz traditionell mit der Kartoffelolympiade in Ridders eröffnet. Bei strahlendem Sonnenschein nahmen 4. Grundschulklassen der Jahrgangsstufe 4 aus den Kreisen Steinburg und Rendsburg/Eckernförde an der Pellkartoffelolympiade auf dem Hof von Bernd Senne in Hohenlockstedt teil.

In diesem Jahr durfte die SPD Landtagsabgeordnete Birgit Herdejürgen zusammen mit dem SPD Kreistagsabgeordneten Jürgen Klein und dem Hohenlockstedter Bürgermeister Wolfgang Wein die Spiele der Kartoffelolympiade eröffnen.

Los ging es mit einem Kartoffellauf, dann folgte das Sackhüpfen. ein Kartoffel-Wettsammeln, bei dem die Schüler eifrig viele große Erdäpfel aus dem Boden holten. Am Ende gab es noch ein Kartoffel-Quiz, bei dem die Schüler Fragen rund um die Kartoffel beantworten mussten sowie das Kartoffel-Schätzspiel. Die Viertklässler aus Hohenlockstedt, Hohenaspe, Münsterdorf, und Hohenweststedt bewiesen ihr Können und Wissen rund um die tolle Knolle.

Zum Abschluss gab es für alle Teilnehmer zur Stärkung, wie in jedem Jahr, eine leckere Kartoffelsuppe und Kuchen, den die Landfrauen servierten. 

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.